Caritas Familien- und Jugendhilfe

Über uns

Über die CFJ

Die Caritas Familien- und Jugendhilfe (CFJ) ist ein gemeinnütziger Anbieter und anerkannter Träger von Kindertagesstätten, Einrichtungen und Diensten der Hilfe zur Erziehung für Kinder, Jugendliche und Menschen mit Beeinträchtigungen. Seit 1976 setzen wir uns in Berlin und Brandenburg dafür ein, Menschen bei ihrer Entwicklung zu unterstützen und ihnen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

Geschichte der CFJ

Die CFJ als Träger von sozialen Einrichtungen kann auf eine fast 50-jährige Geschichte zurückblicken. Ursprünglich als Caritas-Einrichtungen GGmbH gegründet hatte sie die Aufgabe, Einrichtungen unter einem Dach zusammen zu fassen, die nicht mehr von ihren bisherigen Trägern (z.B. Orden) betrieben werden konnten. Zunächst waren das Kindertagesstätten, Kinder- und Jugendheime und Senioreneinrichtungen in West-Berlin.

1988 kamen Einrichtungen der Behindertenhilfe dazu. Nach der politischen Wende 1989 wurden auch Einrichtungen in Brandenburg und im Osten Berlins in die CFJ integriert. Heute ist die CFJ ein engagierter Träger von Kindertagesstätten, Kinder- und Jugendeinrichtungen und Einrichtungen für Menschen mit Beeinträchtigungen.

Qualitätsmanagement und Zertifizierung

Qualitätsmanagement wird in der Caritas Familien- und Jugendhilfe groß geschrieben. Schon seit vielen Jahren ist unser Qualitätsmanagement-System „QuO“ durchgehend nach DIN ISO zertifiziert und wird ständig weiterentwickelt. Neuerdings als internetbasiertes Netzwerk, zu dem alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang haben.

Dort sind die Abläufe unserer Arbeit mit den Klienten dargelegt, aber auch unsere Regelungen zu Personal, Sicherheit, Hygiene, Datenschutz und vielem mehr. Dadurch können wir verlässliche Vorgehensweisen und klare Verantwortlichkeiten sicherstellen. Nicht zuletzt gewährleisten wir Dienstleistungen, die beständig an sich verändernde Bedingungen angepasst werden. 

Zurück zu Startseite

Nach Oben